Genossenschaftsprojekt

Hierfür hat sich eine Gruppe gefunden, die ein gemeinschaftliches, generationen-übergreifendes Wohnprojekt im Genossenschaftsmodell umsetzen will.

Das Genossenschaftsmodell bietet uns

  • Wohnrecht auf Lebenszeit

  • Mitbestimmung bei der Planung

  • einen hohen Grad an Selbstverwaltung und Eigenständigkeit, auch nach dem Einzug

ein Teil der Genossenschaftsgruppe MARO Germering mit Herrn Okrslar (2. v.l. von der MARO)

Nachdem die Gründung einer eigenen Genossenschaft erwogen, aber wegen des zu hohen Aufwandes verworfen wurde, entschieden wir als Gruppe, uns in der MARO Genossenschaft für selbstbestimmtes und nachbarschaftliches Wohnen eG zu organisieren.

Die MARO Genossenschaft verfolgt viele Ziele, die wir auch verfolgen und hat sich mit dem Zweck gegründet, gemeinschaftliche Wohnformen außerhalb Münchens zu realisieren. Wir haben Mitsprachemöglichkeiten bei der Planung. Und über die Vergaberichtlinien der Genossenschaft werden wir als Gruppe auch zusammen einziehen können.

Die Stadt Germering unterstützt diese Vorgehensweise:

Ich freue mich, dass sich unter dem Dach des Gemeinnützigen Vereins Miteinander-Füreinander zwei Interessengruppen gebildet haben. Neben einer Gruppe, die sich für Miete interessiert, hat sich eine weitere Interessengruppe gebildet. Diese Gruppe will sich in Genossenschaften engagieren. So ist ein breites Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger entstanden, die sich für das generationen-übergreifende Wohnen interessieren.“ (Herbert Sedlmeier, Sozialreferent der Stadt Germering)

 

Als erste große Aufgabe steht allerdings das Finden eines bezahlbaren Grundstücks an. Hier können auch Sie helfen: Neben den Aktivitäten, die die MARO mit der Stadt koordiniert, ist Mundpropaganda ganz wichtig.

Erzählen Sie bitte weiter, dass eine junge Wohnungsbaugenossenschaft für ein wirklich sinnvolles Projekt ein Grundstück sucht, auf dem 20 bis 30 Wohnungen gebaut werden können.

 

Hier können Sie die aktuelle Version der Konzeption der Genossenschaftsgruppe herunterladen!
Konzept 7.1_MARO_ed_Reinfassung_20_12_20[...]
PDF-Dokument [334.2 KB]

Haben Sie Interesse am genossenschaftlichen Wohnen? Oder wissen Sie ein Grundstück?

Dann melden Sie sich bitte bei

Petra Dunkel          pidunkel@web.de                       089 / 89 48 400

Tillmann Kratz        kratz-megewo@web.de               089 / 89 48 400

Hanna Fuchs           telefonisch                               089 / 89 42 98 36

Maria Rath-Huber    telefonisch                                089 / 89 46 39 30

Sabine Ulrich          telefonisch                                089 / 89 42 80 58
 

 

Wollen Sie Mitglied bei der MARO Genossenschaft werden?

Dann informieren Sie sich unter www.maro-genossenschaft.de

oder rufen Sie bei MARO an: 08841 / 48 89 17.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MITEINANDER-FÜREINANDER Mehrgenerationenwohnen in Germering e.V.